Immobilienmakler Rechtschutz

Mit Provisionsabsicherung

Scheuen Sie die Kostenfolgen bei rechtlichen Auseinandersetzung oder bei Gerichtsverfahren? Das müssen Sie nicht mehr: Der neue Immobilienmakler-Rechtsschutz verhilft Ihnen zu Ihrem Recht. Und damit zu Ihrem Geld.

  • Leicht kalkulierbar

    Die fixen Raten und die umfassende Deckung machen Ihre jährlichen Ausgaben für rechtliche Angelegenheiten plan- bzw. kalkulierbar. ­Versicherungssummen von € 152.000,- stehen Ihnen dabei pro Fall für Ihre Rechtsdurch­setzung zur Verfügung.

  • Freie Anwaltswahl

    Sie entscheiden, wer Ihr Recht vertritt: Mit flexiblem Selbstbehalt bei einem Rechtsvertreter Ihrer Wahl oder ohne Eigenanteil mit einem versierten Anwalt aus unserem Pool. Wir unterstützen Sie gerne mit einer Anwaltsempfehlung.

  • Provisionen sichern

    Mit unserem umfassenden Immobilienmakler-Rechtsschutz erstreiten Sie Ihre Provisionen dort, wo Ihre Verdienstlichkeit in Frage gestellt wird. Wir sichern Ihre Maklerprovisionen rechtlich ab – sowohl unbestrittene als auch bestrittene Forderungen. Das heißt,  wir organisieren nicht nur das Inkasso, sondern verhelfen Ihnen – wo notwendig – zu einem tragfähigen Rechtstitel.

  • Ihre externe Rechtsabteilung

    Um Ihr Recht durchzusetzen, benötigen Sie alleine aufgrund der stetig steigenden Zahl an Gesetzen, Verordnungen und Urteilen professionelle Unterstützung. Die Rechtsschutzversicherung übernimmt für Sie die Rolle einer ausgelagerten Rechtsabteilung: Mit Beratung, Prävention, Anwaltsauswahl sowie Kostenkontrolle UND Kostenübernahme (Verfahrens-, Anwalts- und Sachverständigenkosten durch die rückdeckende Versicherung).

  • Risikominimierung

    Minimieren Sie das Kostenrisiko bei strafrechtlich relevanten Vorwürfen oder arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen in Ihrem Unternehmen.

  • Maßgeschneiderte Verträge

    Kein Betrieb ist wie der andere – deshalb bietet Ihnen die Rechtsschutzkanzlei Lösungen an, die speziell auf Ihr Unternehmen und Ihre Branche sowie Ihre individuelle Risikosituation zugeschnitten sind.

  • Ein Ansprechpartner

    Die Rechtsschutzkanzlei ist Ihr Generalunternehmer in Sachen Recht: ­Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der für Sie passenden Versicherungsvariante sowie bei der ­Schadenerledigung mit spezialisierten Juristen.

  • Rechtsschutz von ARAG SE

    Der Immobilienmakler-Rechtsschutz baut auf einem ­Rahmenvertrag mit dem renommierten Spezialversicherer ARAG SE auf. Die Vertragsgrundlagen (ARB) ­stehen zum Download bereit.

  • Flexibler Selbstbehalt vs. volle Kostenkontrolle

    Entscheiden Sie sich für einen Anwalt Ihrer Wahl gilt der flexible Selbstbehalt: Pro Versicherungsfall gilt ein Selbstbehalt von 20 % der Schadenleistung, mindestens 0,2 % der Versicherungssumme. Wählen Sie einen von ARAG vorgeschlagenen Rechtsanwalt, trägt ARAG die Kosten voll. Sämtliche Anwälte aus dem ARAG-Pool sind erfahrene Rechtsschutz-Advokaten.

  • Versicherungssumme pro Fall: € 152.000,–.

    Die Versicherungssumme wird für alle Rechtskosten aufgewendet, das heißt alle Kosten für Gericht, Anwälte, vom Gericht beauftragte Sachverständige etc. sind bis zu dieser Summe abgedeckt. Nur im Rechtsschutz in Arbeits- und Dienstrechtssachen gilt eine Ausnahmeregelung, hier informieren wir Sie gerne über die tatsächliche Deckung

  • Varianten mit Inkasso

    Bei Varianten mit Inkasso zahlt ARAG bei Uneinbringlichkeit der ­Forderung ausschließlich die Ihnen zur Zahlung auferlegten Barauslagen im Titelverfahren und die Barauslagen im Exekutionsverfahren für höchstens zwei Exekutionsversuche. Wählen Sie für die gerichtliche Betreibung einen von ARAG vorgeschlagenen Anwalt, dann übernimmt ARAG im ­Falle der Uneinbringlichkeit auch die Kosten des Rechtsanwaltes.